Peru ist das Stammland der historischen Inkas. Ein Land voller Kontraste mit einem unbeschreiblich schönem Hochland und steilen, weissen Bergspitzen. Wie immer bieten wir auch auf diesen Reise einen guten Mix aus Kultur und bergsteigerischen Highlights durch die schönsten Gegenden des Landes an. Auch Macchu Picchu darf nicht fehlen.

Die Touren

Cordillera Blanca mit Tocllaraju (6034 m) und Macchu Picchu

Die Cordillera Blanca ist eine der höchsten Gebirgsketten der Erde ganz im Norden von Peru. Viele Gipfel der Region ragen fast 6000-m hoch in den blauen Himmel und bilden eine natürliche Barriere zwischen der Küste und dem Amazonas Regenwald. Jeder markante Gipfel ist schöner als der andere und über die Gebirgspässe führen unverbrauchte Trekkingtouren.

6000er – Training

Einige Infos... Alle Trekking-6000er im Himalaya und in den Anden erfordern eine eigene Sicherungstechnik. Wir bieten ein Trainingswochenende auf den Gletschern des Berninagebiets zur Verbesserung Ihrer Fertigkeiten mit Seil, Steigeisen und Pickel speziell abgestimmt auf den Expeditionsstil mit Fixseilen und Steigklemme. Die technischen Schwierigkeiten am Piz Morteratsch entsprechen