Skitour Silvretta mit Piz Buin (3312m)

Skitour Silvretta mit Piz Buin (3312m)

Einige Infos…

Klassische Skigipfel in der „blauen Silvretta“  – höchster Punkt in Vorarlberg mit dem „Piz Buin“

In der Silvretta war schon Schriftsteller Ernest Hemingway mit Tourenskier unterwegs. Neben modernen, gemütlichen Hütten gibt es viele schöne Skigipfel. Wir durchstreifen einen Teil des Gebietes vom Engadin aus und klettern am letzten Tag auf „den“ Sonnenberg Piz Buin. Es ist eine Skitourensafari durch drei Länder, interessant wie sich das in der Hüttenkultur spiegelt! Die Abfahrt durch das Verstancla-Tal hinunter nach Klosters ist ein krönender Abschluss. Gute und schnelle Zugverbindungen bringen Sie zurück ins Unterengadin.

Nach den intensiven Skitagen können Sie sich ein Bad in der schönsten Therme der Alpen gönnen – im Bad Scoul! Oder bleiben Sie noch eine Nacht im Schellenursli Dorf in Guarda. Das sonnige und trockene Klima im Unterengadin ist gut für Leib und Seele!

BERIE Pluspunkte

  • leichte Skihochtouren im Dreiländereck Vorarlberg-Tirol-Unterengadin
  • gemütliche Hütten mit viel Komfort
  • das Lieblingsskigebiet von Ernest Hemingway
  • der Sonnenberg Piz Buin hält was er verspricht
  • traumhafte Abfahrt durch das Verstanclatal

Die Facts