Skitour Finsteraarhorn

Skitouren Film Arolla BR 3 „bergauf-bergab“

Traumskitour im Frühling auf den höchsten Gipfel der Berner Alpen! Bis weit in den Frühsommer sind die Berge zwischen Jungfraujoch und dem Goms im Wallis tief verschneit. Die langen Gletscher sind wie gemacht für epische Skitouren, die Skiern vereinfachen den Zugang in dieses weitläufige Gebiet und zur Belohnung warten atemberaubende Abfahrten, oft noch in den höheren Regionen im Pulverschnee. Vom Jungfraujoch oberhalb von Grindelwald und Lauterbrunnen,  erreichen wir am ersten Tag über den Konkordiaplatz und die Grünhornlücke die moderne Finsteaarhornhütte in arktischer Umgebung. Hier verbringen wir zwei Nächte und besteigen das mächtige Finsteraarhorn mit den Skiern bis zum Hugisattel, mit den Steigeisen zum Schluss geht es kletternd zum Gipfel. Die Abfahrt zur Hütte verspricht höchsten Skigenuss! Eine letzte Tour am dritten Tag bringt uns bei guten Verhältnissen bis hinab ins Goms nach Reckingen, von dort mit dem Zug bequem zurück nach Grindelwald oder direkt nach Hause!

BERIE Pluspunkte

  • traumhafte Frühlingsskitour auf den höchsten Berner
  • lange, epische Gletscherskitour
  • beste Verhältnisse den ganzen Frühling über
  • komfortable Finsteraarhornhütte
  • echtes Abenteuer mit Skigenuss
  • Abfahrt bis ins Goms möglich

Die Facts

Jetzt anmelden