• Skitour Alphubel

Skitour Haute Route Chamonix-Zermatt „Rosablanche“

Skitour Haute Route Chamonix-Zermatt

Klassische Variante „Chamonix-Verbier-Zermatt“

Diese klassische Vartiante der berühmten Haute Route wird Ihnen Spass machen. Die Etappen sind für viele Skitourenfreunde machbar und mit guter Grundkondition gut zu bewältigen. Die Szenerie wechselt ständig und beginnt bei den himmelhohen Granitnadeln und Nordwänden im Tal von Chamonix. Die Abseilfahrt am Col du Chardonnet oder der steile Aufstieg zum Col du Paso bringt uns am zweiten Tag richtig in Schwung. Entspannt geht es auf den Etappen von Verbier zur Cabane des Dix Richtung Oberwallis. Geniessen Sie die sonnige Hüttenterrasse der „Dix“ bei kalten Getränken bevor Sie vorbei am Matterhorn über die gigantischen Gletscherflächen der Walliser Alpen hinunter ins frühlingsgrüne Zermatt schwingen. Alle Hütten in denen Sie schlafen werden, sind neu renoviert und glänzen mit dem puristischen Komfort des Hochgebirges und feinem Essen und Getränken. Lassen Sie sich dieses besondere Skiabenteuer im Frühling nicht entgehen!

BERIE Pluspunkte

  • kleine Gruppe, nur 4 – 6 Teilnehmer
  • Haute Route für Geniesser
  • Hotel in Champex zum Duschen zwischendurch
  • tolle Abfahrten und Gipfel Rosablanche
  • orange-rote Chamonix Berge
  • am Matterhorn in Zermatt vorbei
  • als Zwischenstopp möglich: unsere Ferienwohnung in Arolla

Die Facts